• Der frühe Vogel fängt den Wurm!

    Für die schönsten Bilder braucht man vor Allem eins: atemberaubendes Licht! Und das hat man morgens und abends. Oft habe ich mir vorgenommen, morgens zum Bund zu gehen, um dort den Sonnenaufgang zu fotografieren. Den Wecker stellte ich mir dann auf 3 Uhr. AM! Und wenn er dann klingelte geschah immer wieder Folgendes: Ich stellte ihn ab, drehte mich um und schlief weiter. „Das machst du irgendwann anders“, dachte ich dann noch beim einschlafen. Irgendwann verabredete ich mich einem guten Freund. Brad aus Florida. Er lebt seit 3 Jahren in Shanghai und ist ebenfalls ein leidenschaftlicher Fotograf. Wir verabredeten uns und am Abend vorher konnte ich nicht einschlafen. Ich schrieb…